Arbeitskreis-Asyl
der Kirchengemeinden
Nordheim und Nordhausen

Wann:    Montag, 27.04.2020, 19.30 Uhr
Wo:        CVJM-Heim, Hofstatt 20, 74226 Nordheim
Kontakt: Ev. Gemeindediakonat Nordheim, Bernd Maier, Tel. 0173-7880801

12. Februar 2021

Wurzeln schlagen … in Nordheim
– ein Langzeitprojekt des Arbeitskreis Asyl der Kirchengemeinden
Nordheim und Nordhausen

Seit nun schon fünf Jahren ist der Arbeitskreis Asyl Nordheim/Nordhausen der Ev. Kirchengemeinde Nordheim in enger und unterstützender Zusammenarbeit mit der bürgerlichen Gemeinde in Einzelhilfen, Veranstaltungen und verschiedenen kleineren bis mittleren Projekten aktiv. Viele der damals Geflüchteten wohnen gerne in Nordheim/Nordhausen, sind in festen Arbeitsverhältnissen und wollen hier am Ort ihre neue ‚Heimat’ finden.

Aus diesem Grund hat der Arbeitskreis Asyl sich mit der Ausarbeitung eines über einen längeren Zeitraum laufenden Projektes beschäftigt und sich damit beim Förderaufruf ‚Integration vor Ort – Stärkung kommunaler Strukturen’ - mit der bürgerlichen Gemeinde als Kooperationspartner - beworben. Kurz vor Weihnachten kam die mit Spannung erwartete Nachricht:  ein vollumfänglicher Bewilligungsbescheid des drei Jahre laufenden Projektes. Somit unterstützt das Ministerium für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg projektbasierte Maßnahmen zur Stärkung von Integrationsstrukturen in unserem Ort.

Kernelement und Ausgangspunkt des Projektes sind die Gaststättenräume und der Garten am Bahnhofplatz 6, welche in ersten Schritten in gemeinsamer Arbeit für Veranstaltungen und verschiedene integrative Aktivitäten hergerichtet werden. Wegen der anhaltenden Pandemie begannen die Renovierungsarbeiten Ende Januar eingeschränkt und unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften und Verordnungen.

Trotzdem freuen wir uns sehr über den Start dieses Projektes, die gemeinsamen Gestaltungen und Entwicklungen und hoffen auf ein gelingendes ‚Wurzeln schlagen’.

Regelmäßig werden wir über den Projektverlauf im Amtsblatt berichten. Bei Fragen oder Interesse zur früher oder späteren Mitarbeit stehen Ihnen gerne die Integrationsbeauftragte der Gemeinde Nordheim Melanie Spenrath und der Gemeindediakon Bernd Maier der Ev. Kirchengemeinde zur Verfügung.

Frau Spenrath ist telefonisch unter: (07133) 182-1237, und am besten per E-Mail: melanie.spenrath@nordheim.de erreichbar. Herr Maier ist telefonisch unter: 0173-7880801 und per E-Mail unter: CVJM.Nordheim@t-online.de erreichbar.