StartseiteAktuelles aus der Gemeinde

Aktuelles aus der Gemeinde

Für die Woche vom 27. September bis zum 3. Oktober

„Christus Jesus hat dem Tode die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium.“ (2. Tim. 1,10b)

Wochenspruch am 27. September 2020, dem 16. Sonntag nach dem Dreieinigkeitsfest   

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten!

 

Samstag, den 26. September 2020, 18.00 Uhr
Gottesdienst in der Johanniskirche in Brackenheim,
Dekanin Dr. Müller

Da in den meisten Gemeinden – so auch bei uns in Nordheim! - an diesem Wochenende Konfirmationen sind, wird dieser Gottesdienst für alle angeboten.

 

Sonntag, den 27. September 2020

Gottesdienst um 10.30 Uhr, Pfarrer Göltenboth, Waldenserkirche

 

Sonntag, den 27. September 2020

Konfirmationsgottesdienste der Konfirmandengruppe
um 09.30 Uhr und 11.30 Uhr, Pfarrer Groll
(nur für die angemeldeten Familien), Bartholomäuskirche

Zwischen den beiden Gottesdiensten spielt im Freien der Posaunenchor!

Infektionsschutz und Gottesdienste

Da wegen des Infektionsschutzes Regeln einzuhalten sind und die Platzzuweisungen eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen, bitten wir um frühzeitiges Kommen. Und bringen Sie bitte auf jeden Fall eine Gesichtsmaske und Ihr eigenes Gesangbuch mit.

Vorschau

Sonntag, den 04. Oktober 2020

Erntedankfest

10.00 Uhr Gottesdienst mit Begrüßung von Frau Aida Gerdani als neue Hausmeisterin des Paul-Gerhardt-Gemeindehauses und Verabschiedung von Frau Elke Mai als Hausmeisterin,
Pfarrer Groll, Bartholomäuskirche

Erntedank - Abgabe der Erntegaben

Die Erntegaben können am Freitag, den 02. Oktober,
von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
in der Bartholomäuskirche abgegeben werden.

Auch während der geöffneten Kirche am Erntedanksonntag können noch Gaben am geschmückten Erntealtar abgelegt werden.
Vielen Dank schon im Voraus!

Neue Hausmeisterin unser
Paul-Gerhardt-Gemeindehaus

Der Kirchengemeinderat hat am vergangenen Dienstag eine neue Hausmeisterin fürs Paul-Gerhardt-Gemeindehaus gewählt. Die Wahl fiel auf Frau Aida Gerdani.
Wir gratulieren Frau Gerdani sehr herzlich und wünschen ihr für ihre neue Aufgabe Gottes Segen!

Im Rahmen des Erntedankgottesdienstes
am 4. Oktober wird Frau Gerdani begrüßt und ihre Vorgängerin
Frau Mai – die ja seit Juli als unsere Mesnerin in der Bartholomäuskirche tätig ist – „verabschiedet“.

Unsere Konfirmanden am 27.September

Sydney Barnert, Sandra Brahner,
Leni Brenner, Maja Fritz, Luis Geigle,
Jacob Grimm, Alexander Henning,
Lorenz Maier, Mariell Mayer,
Xaver Michelbach, Paul Milano,
Tabea Neuhäuser, Helena Rößle,
Ronald Schindler, Alexander Schuster, Finnja Sinn, Mirco Spiegler,
Dominik Waedt.

Wir wünschen euch, euren Familien und Gästen einen wunderschönen Festtag. Wir wünschen euch auch, dass ihr euch für euren weiteren Lebensweg Jesus als Begeilter einladet.

Nordheim - Erntedank - Brot

Erntedank -
Geöffnete Bartholomäuskirche
am Nachmittag

Wegen der Corona-Pandemie kann es dieses Jahr leider keine Beteiligung von Gruppen beim Gottesdienst zum Erntedankfest geben. In unserer Kirchengemeinde entstand nun eine tolle Idee, die Eltern die Möglichkeit bieten möchte, dennoch mit ihren Kindern in unserer Bartholomäuskirche Erntedank zu feiern:

Wir laden Kinder und Eltern dazu ein, am Sonntag, den 4. Oktober, unsere geöffnete Bartholomäuskirche zu besuchen.
An verschiedenen Stationen soll verdeutlicht werden, warum und wofür wir auch heute Gott danken können.

Die Kirche ist geöffnet von
11.00 Uhr bis 14.00 Uhr und von 15.30 Uhr bis 18.00 Uhr.

Der Erntedankgottesdienst findet von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr statt, von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr ist ein Taufgottesdienst.

Herzliche Einladung, das Erntedankfest einmal auf diese Weise zu feiern, denn auch in Zeiten von Corona haben wir genug Gründe, um Gott dankbar zu sein!

Gerne dürfen Sie auch eigene Erntegaben mitbringen und am geschmückten Erntealtar ablegen.
Die Erntegaben werden am nächsten Tag dann an den Tafelladen in Brackenheim weitergegeben.
Für den Luftballonstart vergessen Sie bitte nicht, die ausgefüllte Luftballonkarte mitzubringen.
Wir freuen uns auf dieses besondere Erntedankfest!

„Nicht goscheln, sondern mitmachen“ – Wer macht mit im Gottesdienst-Team

„Gottesdienst ist ja soo langweilig“. „Wenn ich mich als Mitfünfziger doch mal in die Kirche verirre, jubeln die Leute ganz begeistert: Endlich kommt auch wieder die Jugend.“ – Jetzt ist Schluss mit dem Goscheln. Der Kirchengemeinderat hat beschlossen, ein Gottesdienst- Team einzurichten. Wer hat Lust mit dabei zu sein? Gefragt sind kreative Ideen sowie die Bereitschaft, mit anderen zusammen intensiv über den Gottesdienst nachzudenken und sich auch selbst nach Herzenslust einzubringen. Wenn sogar der Pfarrer beim Kirchengemeinderatstag betont hat, dass man nicht nur mit Orgelmusik in den Himmel kommt, wäre auch bei uns hier in Nordheim so manches denkbar: Musikalische Beiträge mit Schlagzeug, Saxofon, E- Gitarre und anderen Instrumenten, Poetry-Slam, Anspiele, die ruhig auch mal etwas provozierend sein dürfen – Jesus hat die Menschen schließlich auch nicht zum Einschlafen, sondern zum Sich-Aufregen gebracht! -, verrückte Kunstaktionen und vieles andere mehr.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Pfarrer Groll (Dr.Oliver.Groll@elkw.de).

Das erste Treffen ist am Donnerstag, den 22. Oktober, um 19.00 Uhr im Gemeindehaus.

Lebendiger Adventskalender 2020

 

Kaum sind die Sommerferien um, gehen die Gedanken Richtung Weihnachten: auch in diesem besonderen Jahr wollen wir den lebendigen Adventskalender miteinander feiern. Jeden Abend im Dezember treffen wir uns  vor einem anderen Haus, das Fenster wird eröffnet und der Gastgeber nimmt uns mit in seine Adventszeit. Wir singen Lieder, hören eine Geschichte, stimmen uns auf Weihnachten ein und haben Gemeinschaft. Wir bekommen kaum Probleme mit den Corona Regeln, denn die Veranstaltung findet immer im Freien statt, die Gästezahl ist überschaubar und jeder bringt seine eigene Tasse mit.

Auch in diesem Jahr braucht es dafür Gastgeber, die sich bereit erklären, an einem Abend ein Fenster zu öffnen. Wenn Sie  einen Abend gestalten wollen, dann melden Sie sich bitte bei Gaby Reiner 07135/15938 oder 0151/ 51780013.

Wir freuen uns auf eine schöne Adventszeit

mannOmann

Die Veranstaltung
am 25.09.2020 muss wegen der gegebenen Umstände leider abgesagt werden.

Verkauf von Fair-Trade-Waren im Gemeindehaus

Auch im September gibt es immer dienstags von 09.00 Uhr- 12.00 Uhr im Paul-Gerhardt-Gemeindehaus fair gehandelten Produkten wie Kaffee, Kakao, Tee, Schokolade und mehr aus dem Weltladenschrank in Selbstbedienung zu kaufen.
Mit Ihrem Erwerb unterstützen Sie Kleinbauern und Kleinstproduzierende der Fair Trade Partner. Vielen Dank!

Für die Woche vom 13. September bis zum 19. September

Wochenspruch am 13. September 2020, dem 14. Sonntag nach dem Dreieinigkeitsfest 

„Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat.“

(Psalm 103,2)

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten!

 

Sonntag, den 13. September 2020

Gottesdienst zur Sommerpredigtreihe um 09.30 Uhr in der Bartholomäuskirche mit Pfarrerin Niethammer

„Geschwisterliebe – Maria und Martha“

(Lukas 10)

Opferzweck: Eigene Gemeinde

Samstag, den 19. September 2020

Einschulungsgottesdienste
in der Bartholomäuskirche

  • Klasse 1a: 16.30 Uhr,
  • Klasse 1b: 17.30 Uhr,
  • Klasse 1c: 18.30 Uhr

mit Pfarrer Groll (nur für die angemeldeten Familien)

Vorankündigung
Sonntag, den 20.09.2020

Gottesdienst um 09.30 Uhr, Pfarrer Göltenboth, Bartholomäuskirche

Infektionsschutz und Gottesdienste

Da wegen des Infektionsschutzes Regeln einzuhalten sind und die Platzzuweisungen eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen, bitten wir um frühzeitiges Kommen. Und bringen Sie bitte auf jeden Fall eine Gesichtsmaske und Ihr eigenes Gesangbuch mit

Verkauf von
Fair-Trade-Waren

Ab sofort gibt es wieder dienstags von
09.00 Uhr- 12.00 Uhr
im Paul-Gerhardt-Gemeindehaus fair gehandelten Produkten
zu kaufen.

Kirchenchor - Proben

Am Montag, 14.09. wollen wir wieder mit den Chorproben beginnen. Wir treffen uns, wieder unter Einhaltung der bekannten Hygienemaßnahmen, um 19.30 Uhr in der Kirche.
Da öffentliche Auftritte noch nicht erlaubt sind, singen wir für uns zur Freude und um unsere Stimmen zu trainieren.
Also wir freuen uns und hoffen, euch alle gesund wieder zu sehen.“

„Nicht goscheln, sondern mitmachen“
– Wer macht mit im Gottesdienst- Team?

„Gottesdienst ist ja soo langweilig“. „Wenn ich mich als Mitfünfziger doch mal in die Kirche verirre, jubeln die Leute ganz begeistert: Endlich kommt auch wieder die Jugend.“ – Jetzt ist Schluss mit dem Goscheln. Der Kirchengemeinderat hat beschlossen, ein Gottesdienst- Team einzurichten. Wer hat Lust mit dabei zu sein? Gefragt sind kreative Ideen sowie die Bereitschaft, mit anderen zusammen intensiv über den Gottesdienst nachzudenken und sich auch selbst nach Herzenslust einzubringen. Wenn sogar der Pfarrer beim Kirchengemeinderatstag betont hat, dass man nicht nur mit Orgelmusik in den Himmel kommt, wäre auch bei uns hier in Nordheim so manches denkbar: Musikalische Beiträge mit Schlagzeug, Saxofon, E- Gitarre und anderen Instrumenten, Poetry-Slam, Anspiele, die ruhig auch mal etwas provozierend sein dürfen – Jesus hat die Menschen schließlich auch nicht zum Einschlafen, sondern zum Sich-Aufregen gebracht! -, verrückte Kunstaktionen und vieles andere mehr.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Pfarrer Groll (Dr.Oliver.Groll@elkw.de).

Das erste Treffen ist am Donnerstag, den 22. Oktober, um 19.00 Uhr im Gemeindehaus.

„Lichtblicke“ starten wieder

Die Lichtblicke, unser schriftlicher Impuls zum Wochenende, starten nach den Sommerferien wieder durch. Zu Beginn von Corona wurden diese erstmals verfasst und an eine wachsende Zahl interessierter Nordheimer und Nordhausener Bürger in die Briefkästen verteilt. Nach der Sommerpause hat das Lichtblickteam die Arbeit wieder aufgenommen. Ab dem kommenden Wochenende landen die Lichtblicke deshalb wieder in den Briefkästen oder können immer samstags von 8 bis 12 Uhr kostenlos aus dem Korb vor dem Nordheimer Pfarrhaus und bei Bäckerei Kipp im Rewe mitgenommen werden. Wenn Sie die Lichtblicke ebenfalls jedes Wochenende bei sich im Briefkasten haben möchten, melden Sie sich bitte bei
Gaby Reiner (0151-51780013) oder
Ulrike Dietzsch (07133-9294177).
Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot annehmen.

Das Lichtblickteam

Für die Woche vom 06. September bis zum 12. September

Wochenspruch am 06. September 2020, dem 13. Sonntag nach dem Dreieinigkeitsfest

„Christus spricht:
Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern,

das habt ihr mir getan.“ 

Matthäus 25,40b

Herzliche Einladung zum Gottesdienst
in der Bartholomäuskirche!

Am Sonntag, den 06. September
zur Sommerpredigtreihe "Geschwistergeschichten der Bibel"

Pfarrer Dr. Groll spricht zum Thema
„Vom eigenen Bruder in den Schatten gestellt – Andreas und Simon Petrus“
(Joh 1, 35ff)

Opferzweck: Eigene Gemeinde

Frauenfrühstück

Auf Grund von Corona möchten wir ungern alle noch ausstehenden Frauenfrühstücktreffen für dieses Jahr absagen. Wir bedauern sehr dies tun zu müssen, wünschen Ihnen allen eine gesegnete Zeit und bleiben Sie gesund.

Das Team

Frauentankstelle

In der Hoffenung, dass alle gesund und munter sind und Euch diese Corona-Pandemie nicht entmutigt hat, laden wir Euch zu einem Spaziergang ein. Leider sind bis jetzt immer noch keine größeren Treffen möglich.

Unsere letzte Wanderung, Anfang August, wurde sehr gut angenommen, deshalb dachten wir so etwas wieder anzubieten. Draußen im Freien sein, miteinander über dies und jenes zu reden und so voneinander zu hören und im Austausch zu bleiben, ist doch eine gute Möglichkeit.

Eine Wanderung (nicht zu schwierig) mit Impulsen und evtl. einem kleinen Abschluss (so wie es die Abstandsregeln zulassen). Dazu laden wir am Freitag, 04. Sept. um 19.00 Uhr ein. Treffpunkt am Ev. Gemeindehaus.

Miteinander eine Runde laufen und dann noch etwas trinken, quatschen und uns so nicht aus den Augen zu verlieren, das ist unsere Idee.

Wir freuen uns, bei Interesse, über Eure Rückmeldung  (Tel. 17377) - Petra Kraus und Beate Hachtel

Verkauf von Fair-Trade-Waren im
Paul-Gerhardt-Gemeindehaus

 

Auch im September gibt es immer dienstags von 09.00 - 12.00 Uhr im Paul-Gerhardt-Gemeindehaus fair gehandelten Produkten wie Kaffee, Kakao, Tee, Schokolade und mehr aus dem Weltladenschrank in Selbstbedienung zu kaufen.
Mit Ihrem Erwerb unterstützen Sie Kleinbauern und Kleinstproduzierende der Fair Trade Partner. Vielen Dank!

Gottesdienste sind wieder möglich

 

Allerdings sind zum Infektionsschutz gewisse Regeln einzuhalten. Da die Platzzuweisung eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen wird, bitten wir um frühzeitiges Kommen. Und bringen Sie bitte auf jeden Fall eine Gesichtsmaske und Ihr eigenes Gesangbuch mit.

Sommerpredigtreihe 2020 -
Geschwistergeschichten der Bibel

Geschwisterliebe und Geschwisterneid, Stiefgeschwister, Halbgeschwister, Patchwork-Familien in der Hebräischen Bibel, Geschwister im Geist Jesu … Zusammenhalten nach außen, Konkurrenz und Konflikte nach innen.

Das kennzeichnet Geschwisterbeziehungen nicht erst heute. Die Bibel erzählt von vielen spannenden Geschwisterkonstellationen.

Pfarrerinnen und Pfarrer des Unteren Zabergäus präsentieren die unterschiedlichen Geschwisterthematiken in ihren Predigten über die Sommersonntage.

 

Vorankündigung

Hier der finale Gottesdienst aus der Predigtreihe für die Bartholomäuskirche Nordheim:

13.09.2020 um 09.30 Uhr – Pfarrerin Niethammer „Geschwisterliebe - Maria und Martha“ (Lukas 10)

Redaktionssitzung
Gemeindebrief „Winter“

Am 10. September findet um 18.00 Uhr im Pfarramt Nordheim die nächste Redaktionssitzung für den Gemeindebrief der Kirchengemeinde Nordheim und der Kirchengemeinde Nordhausen statt. Herzliche Einladung an alle Redakteurinnen und Redakteure.

„Nicht goscheln, sondern mitmachen“
– Wer macht mit im Gottesdienst- Team?

„Gottesdienst ist ja soo langweilig“. „Wenn ich mich als Mitfünfziger doch mal in die Kirche verirre, jubeln die Leute ganz begeistert: Endlich kommt auch wieder die Jugend.“ – Jetzt ist Schluss mit dem Goscheln. Der Kirchengemeinderat hat beschlossen, ein Gottesdienst- Team einzurichten. Wer hat Lust mit dabei zu sein? Gefragt sind kreative Ideen sowie die Bereitschaft, mit anderen zusammen intensiv über den Gottesdienst nachzudenken und sich auch selbst nach Herzenslust einzubringen. Wenn sogar der Pfarrer beim Kirchengemeinderatstag betont hat, dass man nicht nur mit Orgelmusik in den Himmel kommt, wäre auch bei uns hier in Nordheim so manches denkbar: Musikalische Beiträge mit Schlagzeug, Saxofon, E- Gitarre und anderen Instrumenten, Poetry-Slam, Anspiele, die ruhig auch mal etwas provozierend sein dürfen – Jesus hat die Menschen schließlich auch nicht zum Einschlafen, sondern zum Sich-Aufregen gebracht! -, verrückte Kunstaktionen und vieles andere mehr.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Pfarrer Groll (Dr.Oliver.Groll@elkw.de).

Das erste Treffen ist am Donnerstag, den 22. Oktober, um 19.00 Uhr im Gemeindehaus.

Herzliche Einladung zu den Einschulungsgottesdiensten am 19.09.2020

Am 19. September 2020 finden in der Ev. Bartholomäuskirche Nordheim die Einschulungsgottesdienste für die
neuen Erstklässler der Kurt-von-Marval-Schule statt.

Wegen der derzeitigen Gegebenheiten beginnen die Gottesdienste wie folgt:

Klasse 1a: 16.30 Uhr

Klasse 1b: 17.30 Uhr

Klasse 1c: 18.30 Uhr

Herzlich eingeladen sind alle neuen Erstklässler, Mamas & Papas, sowie alle Familienmitglieder, die mit dem Erstklässler in einem Haushalt leben.

Alle Erwachsenen müssen beim Betreten und Verlassen der Kirche einen Mundschutz tragen.

Anmeldungen mit Bekanntgabe der Anzahl der teilnehmenden Personen bitte bis spätestens 4. September per E- Mail an
Pfarramt.Nordheim-1@elkw.de.

Für die Woche vom 02. August bis zum 08. August

„Wandelt als Kinder des Lichts; die Frucht des Lichts ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit.“

(Epheser 5,8b.9)
Wochenspruch am 02. August, dem 8. Sonntag nach dem Dreieinigkeitsfest

Urlaub im Pfarramt

Pfarrer Groll befindet sich vom 30. Juli 2020 bis einschließlich 21. August 2020 im Urlaub. Die Vertretung übernimmt Pfarrer Göltenboth unter der Telefonnummer 07135/933557 oder Handy 0162/7763231.

Das Pfarramt ist vom 31. Juli 2020 bis einschließlich 24. August 2020 ebenfalls geschlossen.

Sommerpredigtreihe 2020 - Geschwistergeschichten der Bibel

 

Geschwisterliebe und Geschwisterneid, Stiefgeschwister, Halbgeschwister, Patchwork-Familien in der Hebräischen Bibel, Geschwister im Geist Jesu … Zusammenhalten nach außen, Konkurrenz und Konflikte nach innen.

Das kennzeichnet Geschwisterbeziehungen nicht erst heute. Die Bibel erzählt von vielen spannenden Geschwisterkonstellationen.

Pfarrerinnen und Pfarrer des Unteren Zabergäus präsentieren die unterschiedlichen Geschwisterthematiken in ihren Predigten über die Sommersonntage.

 

Hier die Predigtreihe für die Bartholomäuskirche Nordheim:

02.08.2020 um 10.30 Uhr
Pfarrer Göltenboth „Jakobus und Johannes“ (Markus 10, 35-45)

 

09.08.2020 um 09.30 Uhr
Dekanin Dr. Müller „Patchwork-Brüder – und auch wieder nicht …Abrahams Söhne Isaak und Ismael“ (1. Mose 16ff.)

 

23.08.2020 um 09.30 Uhr
Pfarrerin Köger-Stäbler „Wozu Neid führen kann- Kain und Abel“
(1. Mose 4)

 

30.08.2020 um 09.30 Uhr
Pfarrerin Raff-Eming „Lea und Rahel - Konkurrenz unter Frauen: Wer bekommt mehr Liebe und Kinder?“ (1. Mose 29f.)

 

06.09.2020 um 10.30 Uhr
Pfarrer Dr. Groll „Vom eigenen Bruder in den Schatten gestellt – Andreas und Simon Petrus” (Johannes 1,35ff.)

 

13.09.2020 um 09.30 Uhr – Pfarrerin Niethammer „Geschwisterliebe - Maria und Martha“ (Lukas 10)

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten!

 

Sonntag,

den 02. August 2020

Gottesdienst zur Sommerpredigtreihe
um 10.30 Uhr
in der Bartholomäuskirche  mit Pfarrer Göltenboth „Jakobus und Johannes“ (Markus 10, 35-45)

Opferzweck:
Für die vielfältigen Aufgaben unserer eigenen Kirchengemeinde

Vorankündigung

Am Sonntag,
den 16.08.2020 findet
um 10.00 Uhr im Garten des Paul-Gerhardt- Gemeindehauses ein gemeinsamer Gottesdienst mit Pfarrer Göltenboth statt.

Lichtblicke machen Sommerpause
– aber sie kommen wieder

 

Seit März haben die Lichtblick- Impulse unser Gemeindeleben in Nordheim und Nordhausen bereichert. Nach dem 26. Juli macht das Lichtblick-Team Sommerpause, freut sich aber auf den Neustart nach den Sommerferien.
Dann möchten wir die Lichtblickreihe gerne fortsetzen.  Möchten Sie Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns über Mitbastler, Ideengeber, Austräger oder Autoren. Kontakttelefon:
Gaby Reiner, 07135 / 15938 oder
Ulrike Dietzsch, 07133 / 9294177.
Bleiben Sie behütet!

Verkauf für alle Bewohner Nordheims und Nordhausen von Fair-Trade-Waren im Gemeindehaus

Wegen der Kinderferienwoche werden wir den Verkauf von fair gehandelten Produkten am
04. und 11. August aussetzen.

Danach gibt es auch in den Ferien immer dienstags von 09.00 Uhr- 12.00 Uhr im Paul-Gerhardt-Gemeindehaus fair gehandelten Produkten wie Kaffee, Kakao, Tee, Schokolade und mehr aus dem Weltladenschrank in Selbstbedienung.
Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie Kleinbauern und Kleinstproduzierende der Fair Trade Partner. 
"Denken Sie beim Einkaufen an Ihren Mundschutz!"
Vielen Dank!

Kinderferienwoche 2020

Am kommenden Montag, 03. August, startet der erste Abschnitt der Kinderferienwochen 2020 im Paul-Gerhardt-Gemeindehaus - unter Einhaltung der aktuellen Coronaregeln und mit reduzierter Teilnehmerzahl. Eine Woche lang erleben die 65 fest angemeldeten Kinder wieder - mit kleinen Einschränkungen - ein buntes Programm aus Spiel, Basteln, Summen statt Singen sowie einen kleinen und großen Ausflugstag. Das Thema: 'Komm, ich zeig dir meinen Baum' mit biblischen Baumgeschichten begleitet uns in diesem Jahr durch die Tage.

Der zweite Abschnitt mit 45 Kindern beginnt am 10. August und endet am 15. August. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens gibt es leider keinen Abschlussgottesdienst. Insgesamt sorgen erfreulicherweise 35 ehrenamtliche MitarbeiterInnen zusammen mit Gemeindeidakon Maier für erlebnisreiche Ferientage.

Stellenanzeige Hausmeister Paul-Gerhardt-Gemeindehaus. Interessiert? Bitte Bild anklicken!
Stellenanzeige Hausmeister Paul-Gerhardt-Gemeindehaus. Interessiert? Bitte Bild anklicken!

Für die Woche vom 19. Juli bis zum 25. Juli

„So spricht der HERR, der dich geschaffen hat, Jakob, und dich gemacht hat, Israel: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen;
du bist mein!“

(Jesaja 43,1)

Wochenspruch am 19. Juli,
dem 6. Sonntag nach dem Dreieinigkeitsfest

Stellenanzeige Hausmeister Paul-Gerhardt-Gemeindehaus. Interessiert? Bitte Bild anklicken!
Stellenanzeige Hausmeister Paul-Gerhardt-Gemeindehaus. Interessiert? Bitte Bild anklicken!

Gottesdienste sind wieder möglich

Allerdings sind zum Infektionsschutz gewisse Regeln einzuhalten. Da die Platzzuweisung eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen wird, bitten wir um frühzeitiges Kommen. Und bringen Sie bitte auf jeden Fall eine Gesichtsmaske und Ihr eigenes Gesangbuch mit.

FSJ gesucht...

Die Diakonie-Sozialstation
Lauffen-Neckarwestheim-Nordheim sucht

ab dem 01. September 2020 noch eine Person, die einen Freiwilligendienst in der Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz im Lindenhof in Lauffen a.N. leisten möchte.

In der Wohngemeinschaft leben 8 Senioren mit Demenz, die dort im Alltag begleitet und unterstützt werden.

Neben vielen Einblicken und tollen Erfahrungen erhält man monatlich 450,00 €.

Ein Führerschein ist für die Tätigkeit nicht notwendig.

Fragen oder Bewerbung bitte an:

Diakonie-Sozialstation Lauffen-Neckarwestheim-Nordheim , Ute Kuch

Rieslingstraße18, 74348 Lauffen a.N.

Tel.: 07133/985824oder an kuch.ute@diakoniestation-lauffen.de

Herzliche Einladung
zu unserem Gottesdienst!

 

Sonntag, den 19. Juli 2020

Ökumenischer Gottesdienst um 10.00 Uhr im Garten des Paul-Gerhardt-Gemeindehauses

Opferzweck: Frauen- und Kinderschutzhaus der Mitternachtsmission Heilbronn

 

„Der HERR ist mein Hirte“; so heißt es in dem bekannten Psalm 23, den viele Christen sogar auswendig kennen. Aber: Gilt das auch in Zeiten von Corona, dass wir uns von Gott behütet und beschützt fühlen können?

 

Der Gottesdienst wird von Roswitha Friesen, Vera Lösch, Pfarrer Göltenboth und Pfarrer Groll gestaltet. Für den guten Ton sorgen Bläser des Posaunenchors.

Lichtblicke machen Sommerpause
– aber sie kommen wieder

 

Seit März haben die Lichtblick- Impulse unser Gemeindeleben in Nordheim und Nordhausen bereichert. Nach dem 26. Juli macht das Lichtblick-Team Sommerpause, freut sich aber auf den Neustart nach den Sommerferien. Dann möchten wir die Lichtblickreihe gerne fortsetzen.  Möchten Sie Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns über Mitbastler, Ideengeber, Austräger oder Autoren. Kontakttelefon: Gaby Reiner, 07135 / 15938 oder Ulrike Dietzsch, 07133 / 9294177. Bleiben Sie behütet!

Besuchsdienst

Zwischen Donnerstag, dem 23. Juli 2020 und Donnerstag, dem 30. Juli 2020 bitten wir Sie, liebe Besuchskreisler und die Personen, die in diesen Zeiten unterstützen möchten, um Abholung der Geburtstagsgrüße zur Austragung an unsere Jubilarinnen und Jubilare. Die Geburtstagsgrüße liegen zu den Öffnungszeiten des Pfarramts für Sie zur Abholung bereit. Da derzeit noch immer keine Besuche, wie wir Sie gewohnt sind, statt finden dürfen, bitten wir Sie um Einwurf in den Briefkasten bzw. Überbringung der Grüße auf Distanz mit Mundschutz und Übergabe an der Haustüre.

Vielen Dank für Ihren wichtigen Dienst!

Für die Woche vom 12. Juli bis zum 18. Juli

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten!

 

Sonntag, den 12. Juli 2020

Gottesdienst Beginn 09.30 Uhr in der Bartholomäuskirche mit Pfarrer Dr. Groll

Opferzweck:
Für die diakonische Arbeit der Kirchengemeinden, Kirchenbezirke sowie die Arbeit der diakonischen Einrichtungen und der Landesstelle Diakonie

„Aus Gnade seid ihr gerettet durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es.“

(Epheser 2,8) 
Wochenspruch am 12. Juli,
dem 5. Sonntag nach dem Dreieinigkeitsfest     

Sonntag, den 12. Juli 2020
Taufgottesdienst um 14.30 Uhr in der Bartholomäuskirche  mit Pfarrer Dr. Oliver Groll. Getauft werden Mila Krämer und Jaro Ballin.

Gottesdienste sind wieder möglich

Allerdings sind zum Infektionsschutz gewisse Regeln einzuhalten.
Da die Platzzuweisung eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen wird, bitten wir um frühzeitiges Kommen.
Und bringen Sie bitte auf jeden Fall eine Gesichtsmaske mit.

Ökumenischer Gottesdienst am 19. Juli

„Der HERR ist mein Hirte“;
so heißt es in dem bekannten Psalm 23, den viele Christen sogar auswendig kennen. Aber: Gilt das auch in Zeiten von Corona, dass wir uns von Gott behütet und beschützt fühlen können?

Herzliche Einladung zu einem Ökumenischen Gottesdienst am 19. Juli um 10.00 Uhr im Garten des Paul-Gerhardt-Gemeindehauses.

Der Gottesdienst wird von Roswitha Friesen, Vera Lösch, Pfarrer Göltenboth und Pfarrer Groll gestaltet. Für den guten Ton sorgen Bläser des Posaunenchors.

Corona zum Trotz!

Gottesdienste sind wieder erlaubt - wir trotzen trotzdem weiter.
Für alles die sich noch nicht trauen gibt es die Lichtblicke weiter auf Papier im Briefkasten oder auf unserer Homepage zum Lesen oder Downloaden: Andachte, Gedanken, Gebete, Lieder mit Youtube Links. Schauen Sie rein. EinBlick lohnt sich!

 

Verkauf von Fair-Trade-Waren im Gemeindehaus

Fair gehandelten Produkten wie Kaffee, Kakao, Tee, Schokolade und mehr aus dem Weltladenschrank in Selbstbedienung gibt´s immer dienstags von 9 – 12 Uhr im Paul-Gerhardt-Gemeindehaus. Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie Kleinbauern und Kleinstproduzierende der Fair Trade Partner. 
"Denken Sie beim Einkaufen an Ihren Mundschutz!"
Vielen Dank!

 

Für die Woche vom 5. Juli bis zum 11. Juli

Sonntag, den 05. Juli 2020

Erntebitt- Gottesdienst

pünktlich um 10.00 Uhr (Läutebeginn 9.52 Uhr) im Garten des Paul-Gerhardt-Gemeindehauses (Pfarrer Groll)

Opferzweck: Notfonds für die Landwirtschaft in Württemberg

 

„… soviel er zum Essen brauchte.“

Unter diesem Motto versammeln wir uns am kommenden Sonntag um 10.00 Uhr zum Erntebittgottesdienst. Insbesondere alle Nordheimer Landwirte, Wengerter und Hobbygärtner, aber natürlich auch die ganze Gemeinde, laden wir sehr herzlich dazu ein.

Aus gegebenem Anlass findet der Gottesdienst dieses Jahr nicht auf einem Bauernhof statt, sondern im Garten unseres Paul-Gerhardt-Gemeindehauses. Hier haben wir nach dem schönen Gottesdienst an Christi Himmelfahrt schon reichlich Erfahrung, wie wir den nötigen Sicherheitsabstand bei der Bestuhlung einhalten können.

In diesem Gottesdienst gilt es Frau Birgit Kistner-Haug nach zwölfjähriger Tätigkeit als Mesnerin unserer Bartholomäuskirche in den wohl verdienten Ruhestand zu verabschieden. Gleichzeitig wird ihre Nachfolgerin Frau Elke Mai begrüßt und in ihr neues Amt eingesetzt.

Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von Bläsern des Posaunenchors und der Sängerin Lena Haug-Habicht.

Gemeindedienst

Liebe Austrägerinnen, liebe Austräger des Gemeindebriefs der Evangelischen Kirchengemeinde Nordheim,

am 02. Juli 2020 ist es nun soweit.

Der Gemeindebrief „Sommer“ wird an diesem Abend druckfrisch im Pfarramt zur Abholung für Sie bereit liegen.

Da wir um die derzeitige Situation wissen, möchten wir Sie darum bitten, uns Bescheid zu geben, sollte Ihnen das Austragen in diesen Zeiten nicht möglich sein.

Wir organisieren dann eine kurzfristige Vertretung und haben vollstes Verständnis.

Ansonsten bitten wir Sie, wie gehabt, um Abholung Ihrer „Päckchen“ am Donnerstag, den 02. Juli 2020 von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Vielen herzlichen Dank für Ihren wertvollen Dienst.

Gottesdienste sind wieder möglich

Allerdings sind zum Infektionsschutz gewisse Regeln einzuhalten. Da die Platzzuweisung eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen wird, bitten wir um frühzeitiges Kommen. Und bringen Sie bitte auf jeden Fall eine Gesichtsmaske mit.

Erntebittgottesdienst 2020
Erntebittgottesdienst 2020

Frauentankstelle

Ein biblischer Vers, der gut in diese Zeit passt:

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.

2. Timotheus 1,7

Genau diesen Geist brauchen wir jetzt! Einen Geist, der uns Kraft gibt, aber auch die Besonnenheit und die Liebe nicht außer Acht lässt. Der Geist, der uns antreibt weiterzumachen und nicht aufzugeben.

Da Treffen noch nicht so einfach möglich sind, aber für Freitag, 03. Juli ein liturgischer Spaziergang auf dem Programm stand, wollten wir es wagen und gemeinsam einen Spaziergang machen. Dazu treffen wir uns um 20.00 Uhr am Gemeindehaus laufen eine größere Runde und auf Beates Grundstück machen wir eine kleine Pause, um dann wieder zum Gemeindehaus zurück zu kehren. Dauer ca. 1 1/2 - 2 Std. Bitte denkt an gutes Schuhwerk.

Wir freuen uns von Euch zu hören
(Tel. 07133 17377) und wünschen Euch weiterhin Gottes Bewahrung und seinen Segen!

Petra Kraus und Beate Hachtel

Verkauf von Fair-Trade-Waren im Gemeindehaus

Fair gehandelten Produkten wie Kaffee, Kakao, Tee, Schokolade und mehr aus dem Weltladenschrank in Selbstbedienung gibt´s immer dienstags von 9 – 12 Uhr im Paul-Gerhardt-Gemeindehaus. Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie Kleinbauern und Kleinstproduzierende der Fair Trade Partner. 
"Denken Sie beim Einkaufen an Ihren Mundschutz!"
Vielen Dank!

Für die Woche vom 28. Juni bis zum 4. Juli

Wochenspruch am 28. Juni,
dem 3. Sonntag nach dem Dreieinigkeitsfest

„Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist.“

( Lukas 19,10)

Erntebittgottesdienst am 5. Juni

„… soviel er zum Essen brauchte.“

Unter diesem Motto versammeln wir uns am Sonntag, den 5. Juli, um 10.00 Uhr zum Erntebittgottesdienst. Insbesondere alle Nordheimer Landwirte, Wengerter und Hobbygärtner, aber natürlich auch die ganze Gemeinde, laden wir sehr herzlich dazu ein.

Aus gegebenem Anlass findet der Gottesdienst dieses Jahr nicht auf einem Bauernhof statt, sondern im Garten unseres Paul-Gerhardt-Gemeindehauses. Hier haben wir nach dem schönen Gottesdienst an Christi Himmelfahrt schon reichlich Erfahrung, wie wir den nötigen Sicherheitsabstand bei der Bestuhlung einhalten können.

Ein kleiner Wermutstropfen bleibt uns allerdings nicht erspart: In diesem Gottesdienst gilt es Frau Birgit Kistner-Haug nach zwölfjähriger Tätigkeit als Mesnerin unserer Bartholomäuskirche in den wohl verdienten Ruhestand zu verabschieden. Weitaus größer als die Wehmut ist allerdings die Dankbarkeit, dass wir Frau Kistner-Haug so lange als äußerst zuverlässige und umsichtige Mesnerin haben durften und dass sie uns ja auch im Ruhestand als Gemeindeglied erhalten bleiben wird.

Gottesdienst

am Sonntag, den 28. Juni 2020 um 9.30 Uhr
in der Bartholomäuskirche mit Pfarrer Dr. Groll

Opferzweck: für die vielfältigen Aufgaben unserer eigenen Kirchengemeinde

Gottesdienste sind wieder möglich

Allerdings sind zum Infektionsschutz gewisse Regeln einzuhalten. Da die Platzzuweisung eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen wird, bitten wir um frühzeitiges Kommen. Und bringen Sie bitte auf jeden Fall eine Gesichtsmaske mit.

Nordheim - Erntebitt 2020

Neue Mesnerin für die Bartholomäuskirche

Am 16. Juni hat der Kirchengemeinderat Frau Elke Mai zur neuen Mesnerin gewählt. Wir gratulieren der derzeitigen Hausmeisterin des Paul-Gerhardt-Gemeindehauses sehr herzlich zu ihrer neuen Aufgabe und wünschen ihr Gottes Segen dazu. Allerdings gibt es auch hier wieder einen kleinen Wermutstropfen: Jetzt haben wir zwar ab 1. Juli für die Kirche eine neue Mesnerin, dafür haben wir aber fürs Gemeindehaus keine Hausmeisterin mehr. Nun gilt es erneut, eine Stelle auszuschreiben.

Gemeindedienst - Gemeindebrief

Liebe Austrägerinnen, liebe Austräger des Gemeindebriefs der Evangelischen Kirchengemeinde Nordheim,

am 02. Juli 2020 ist es nun soweit.

Der Gemeindebrief „Sommer“ wird an diesem Abend druckfrisch im Pfarramt zur Abholung für Sie bereit liegen.

Da wir um die derzeitige Situation wissen, möchten wir Sie darum bitten, uns Bescheid zu geben, sollte Ihnen das Austragen in diesen Zeiten nicht möglich sein.

Wir organisieren dann eine kurzfristige Vertretung und haben vollstes Verständnis.

Ansonsten bitten wir Sie, wie gehabt, um Abholung Ihrer „Päckchen“ am Donnerstag, den 02. Juli 2020 von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Vielen herzlichen Dank für Ihren wertvollen Dienst.

Verkauf von

Fair-Trade-Waren
im Gemeindehaus

Fair gehandelten Produkten wie Kaffee, Kakao, Tee, Schokolade und mehr aus dem Weltladenschrank in Selbstbedienung gibt´s immer dienstags von 9 – 12 Uhr im Paul-Gerhardt-Gemeindehaus. Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie Kleinbauern und Kleinstproduzierende der Fair Trade Partner. 
"Denken Sie beim Einkaufen an Ihren Mundschutz!"
Vielen Dank!