Herzlich Willkommen!

Veränderung

Liebe Gemeindeglieder!

Am 10. Mai sind meine Frau und ich auf zwei Pfarrstellen in Waiblingen gewählt worden. Meine Frau auf die Pfarrstelle Martin-Luther-Kirche in Waiblingen Süd und ich auf die Pfarrstelle Johannes unter dem Kreuz auf der Korber Höhe. Damit haben wir nun die Möglichkeit, in ein und derselben Kirchengemeinde arbeiten zu können. Auf der Korber Höhe werde ich wieder, so wie in meiner Tammer Zeit auf der Hohenstange, für ein „Ökumenisches Haus der Begegnung“ zuständig sein: Ein evangelischer Kirchenraum und ein katholischer Kirchenraum unter einem gemeinsamen Dach, Ökumene also jeden Tag ganz praktisch – darauf freue ich mich sehr!

Für meine Frau wird das Zeit und Nerven raubende Pendeln wegfallen und ich kann meine 93jährige Mutter auch mal unter der Woche kurz mit dem Fahrrad besuchen (mein Heimatort Aldingen ist ja von Waiblingen nur ein Katzensprung weit entfernt auf der anderen Seite des Neckars!).

Das Pfarrhaus, in das wir in Waiblingen Süd ziehen werden, muss allerdings zuerst energetisch saniert werden. Der Umzug wird deshalb voraussichtlich erst Mitte bzw. Ende November dieses Jahres stattfinden.

Mit freundlichen Grüßen

Pfarrer Dr. Oliver Groll

Kinderferienwoche 2022 der Evangelischen Kirchengemeinde Nordheim
Abschnitt 1: 1. bis 6. August
Abschnitt 2: 8. bis 13. August
Anmeldeformular zum Herunterladen: Hier klicken!

Ausführliche Infos zu unseren Terminen finden Sie hier

Infos
Ukrainehilfen und Geldspenden

Immer noch schockiert über diesen unvorstellbaren Angriff auf die Ukraine und das noch nicht absehbare Ende dieses furchtbaren Krieges sind inzwischen die ersten Geflüchteten aus der Ukraine in Nordheim und Nordhausen privat wie über die Gemeinde Nordheim angekommen.

Von einem auf den anderen Tag hat sich für die Menschen in der Ukraine alles geändert - mit so gut wie nichts machen sie sich auf die Flucht und das Leben ist ein völlig anders als zuvor.

Viele Menschen helfen wo sie nur können - auch wir als Kirchengemeinde vor allem über unseren Asylkreis in guter Zusammenarbeit mit der bürgerlichen Gemeinde Nordheim.

Aktuellste Informationen dazu sind auf der Startseite der Website der Gemeinde Nordheim unter 'Hilfe für Ukraine' bzw. unter 'Leben und Wohnen' bei 'Ukraine Krise' zu finden.

Geldspenden für Ukrainehilfe vor Ort in Nordheim / Nordhausen sind über folgendes Konto der Evangelischen Kirchengemeinde Nordheim möglich und auch nötig:

Kreissparkasse Heilbronn

IBAN: DE06 6205 0000 0000 0692 78

Stichwort 'Ukraine'

Die Spenden werden z.B. für benötigtes Essen und Hygieneartikel über den Asylkreis verteilt.

Auf Wunsch stellt die Ev. Kirchenpflegerin in Nordheim, Bianca Thoben (Mail: Ev.Kirchenpflege-Nordheim@t-online.de) Spendenbescheinigungen aus.