StartseiteKerze - Glocken - HausgebetGebets- und Liedvorschlag für die Woche vom 12.04. bis 19.04.

Gebets- und Liedvorschlag für die Woche vom 12.04. bis 18.04.

„Christ ist erstanden!
Er ist wahrhaftig auferstanden!“

YouTubes der Lieder

Nordheim - Chorfenster
Osteraltar
Osteraltar
Osterkanzel
Osterkanzel
Osterkerze
Osterkerze

Gebet

Allmächtiger gütiger Gott und Vater!
Durch die Auferstehung deines Sohnes Jesus Christus hast du dem Tod die Macht genommen und sagst an allen Enden der Welt das Leben an.
Dafür danken wir dir und bitten dich:
Mach uns bereit diese Botschaft mit offenen Ohren zu hören, nimm allen Kleinglauben und allen Zweifel von uns, lass uns einstimmen in das Osterlob deiner Zeugen: Christus ist erstanden.
Auf ihn hoffen wir in Zeit und Ewigkeit.

Amen

Lied
Cornerstone

My hope is built on nothing less

Than Jesus blood and righteousness

I did not trust the sweetest fray

But wholly trust in Jesus name

 

CHORUS

Christ Alone; Cornerstone

Weak made strong; In the saviours love

Through the storm, He is Lord

Lord of All

 

VERSE 2

When Darkness seems to hide his face

I rest on his unchanging grace

In every high and stormy gale

My anchor holds within the veil( x2)

 

VERSE 3

Then He shall come with trumpets sound

Only then in him will I be found

Dressed in His Righteousness alone

Faultless standing before the thron

Lied

Lege deine Sorgen nieder
Leg sie ab in meiner Hand
Du brauchst mir nichts zu erklären
Denn ich hab dich längst erkannt

Lege sie nieder in meiner Hand.
Komm leg sie nieder, lass sie los in meiner Hand.
Lege sie nieder, lass einfach los.
Lass alles falln, nichts ist für deinen Gott zu groß.

Lege deine Ängste nieder
Die Gedanken in der Nacht
Frieden gebe ich dir wieder
Frieden hab ich dir gebracht

Lege deine Sünde nieder
Gib sie mir mit deiner Scham
Du brauchst sie nicht länger tragen
Denn ich hab für sie bezahlt

Lege deine Zweifel nieder
Dafür bin ich viel zu groß
Hoffnung gebe ich dir wieder
Lass die Zweifel einfach los

Lied
1. Die Sonne geht auf: Christ ist erstanden!
Die Nacht ist vorbei: Christ ist erstanden!
Die Sonne geht auf.
Vergessen sind Ängste, Not, Kummer und Schmerz,
wir atmen freier und singen von Herzen:
Die Sonne geht auf: Christ ist erstanden! Die Nacht ist vorbei.

2. Das Leben beginnt: Christ ist erstanden!
Der Tod ist besiegt: Christ ist erstanden!
Das Leben beginnt.
Wir räumen die Trübsal und Schatten beiseite
und tragen die Nachricht unter die Leute:
Das Leben beginnt: Christ ist erstanden! Der Tod ist besiegt.

3. Wir hören es neu: Christ ist erstanden!
Wir singen es frei: Christ ist erstanden!
Wir hören es neu. Mit unseren Sünden ist Christus gestorben
und hat für uns dadurch Freiheit erworben.
Wir hören es neu: Christ ist erstanden! Wir singen es frei.

4. Die Freude ist groß: Christ ist erstanden!
Wir halten sie fest: Christ ist erstanden!
Die Freude ist groß. O Herr, hilf, dass wir auch in unseren Tagen
den Menschen die Botschaft der Hoffnung sagen.
Die Freude ist groß: Christ ist erstanden! Halleluja!

Text:
Hans-Martin Rauch, geb. 1945 in Bayrischzell, Kantor in München-Solln und Coburg, seit 1991 Landeskirchenmusikdirektor für Bayern-Nord und Kantor an St. Sebald in Nürnberg.

Melodie:
Hans-Martin Rauch.

Lied
Grundstein

Meine Hoffnung ist auf nichts anderem errichtet

Als auf Jesu Blut und Rechtschaffenheit

Ich habe nicht der süßesten Auseinandersetzung vertraut

Doch vertraue gänzlich auf Jesu Namen

 

[Refrain:]

Christ allein; Grundstein

Schwache stark gemacht; In der Liebe des Erlösers

Durch den Sturm ist Er der Herr

der Herr über Alles

 

[Strophe 2:]

Wenn Dunkelheit sein Gesicht zu verbergen scheint

Ruhe ich in seiner unveränderlichen Güte

In jedem hohen3 und windigen Sturm

Hält sich mein Anker im Schleier fest ( x2)

 

[Strophe 3:]

Dann möge Er mit Trompetenklang kommen

Nur dann werde ich in ihm gefunden werden

Bloß mit Seiner Rechtschaffenheit bekleidet

Stehe ich makellos vor dem Thron