StartseiteKerze - Glocken - HausgebetAndacht, Gebets- und Liedvorschläge für die Woche vom 31. bis zum 6. Juni

Andacht, Gebets- und Liedvorschläge für die Woche vom 31. bis zum 6. Juni

Das Pfingstwunder (Apg. 2)

Und als der Pfingsttag gekommen war, waren sie alle beieinander an einem Ort. Und es geschah plötzlich ein Brausen vom Himmel wie von einem gewaltigen Sturm und erfüllte das ganze Haus, in dem sie saßen. Und es erschienen ihnen Zungen, zerteilt und wie von Feuer, und setzten sich auf einen jeden von ihnen, und sie wurden alle erfüllt von dem Heiligen Geist und fingen an zu predigen in andern Sprachen, wie der Geist ihnen zu reden eingab.

Lied

O komm du Geist der Wahrheit

Strophe 1 und 7 anhören

 

1) O komm, du Geist der
Wahrheit,
und kehre bei uns ein,
verbreite Licht und Klarheit,
verbanne Trug und Schein.
Gieß aus dein heilig Feuer,
rühr Herz und Lippen an,
dass jeglicher getreuer
den Herrn bekennen kann.

 

2) O du, den unser größter
Regent uns zugesagt:
komm zu uns, werter Tröster,
und mach uns unverzagt.
Gib uns in dieser schlaffen
und glaubensarmen Zeit
die scharf geschliffnen Waffen
der ersten Christenheit.

 

3) Unglaub und Torheit brüsten
sich frecher jetzt als je;
darum musst du uns rüsten
mit Waffen aus der Höh.
Du musst uns Kraft verleihen,
Geduld und Glaubenstreu
und musst uns ganz befreien
von aller Menschenscheu.

 

4) Es gilt ein frei Geständnis
in dieser unsrer Zeit,
ein offenes Bekenntnis
bei allem Widerstreit,
trotz aller Feinde Toben,
trotz allem Heidentum
zu preisen und zu loben
das Evangelium.

5) In aller Heiden Lande
erschallt dein kräftig Wort,
sie werfen Satans Bande
und ihre Götzen fort;
von allen Seiten kommen
sie in das Reich herein;
ach soll es uns genommen,
für uns verschlossen sein?

 

6) O wahrlich, wir verdienen
solch strenges Strafgericht;
uns ist das Licht erschienen,
allein wir glauben nicht.
Ach lasset uns gebeugter
um Gottes Gnade flehn,
dass er bei uns den Leuchter
des Wortes lasse stehn.

 

7) Du Heilger Geist, bereite
ein Pfingstfest nah und fern;
mit deiner Kraft begleite
das Zeugnis von dem Herrn.
O öffne du die Herzen
der Welt und uns den Mund,
dass wir in Freud und Schmerzen
das Heil ihr machen kund.

zum Lichtblick von Rebecca Hertner
zum Lichtblick von Rebecca Hertner
zum Lichtblick von Pfarrer Helmut Göltenboth
zum Lichtblick von Pfarrer Helmut Göltenboth

Gebet

Mach alles neu!
Durch Dich
Heiliger Geist
Kann alles neu werden
Gib uns neue Gedanken
Und lass uns das Undenkbare denken
Gib uns neue Gefühle
Und lass uns das Unbegreifbare fühlen
Gib uns neue Taten
Und lass uns das Unmögliche tun
Gib uns ein neues Herz
Und lass uns dem Unfassbaren Raum geben
Mach alles neu
Und lass uns Deine neue Welt sein
Hier auf Erden

 

Anton Rotzetter, Gott der mich atmen lässt, Herder 1994, S. 91

Lied

Sweet, Sweet Spirit

anhören


There's a sweet sweet spirit in this place
And E know that it's the spirit of the Lord


There are sweet expressions an each face
And E know that it's the presence of the Lord


Sweet Holy Spirit
Sweet heavenly dove
Stay right here with us
Fitlirıg us with your love
And for these blessings
We lift our hecırts in praise (hearts in praisei
Without a doubt we'lt know that we have been revivea
When we shall leave this place

Segen

Der allmächtige Gott gebe uns seinen Geist,

der wie Feuer ist und Sturm,

wie Worte, die alle verstehen.

Der gütige Gott gebe uns seinen Geist,

der zusammenführt und neu werden lässt.

Der treue Gott gebe uns seinen Geist,

uns und allen Menschen,

damit wir ihm ähnlich werden.

Und der Segen unseres Gottes,

des Vaters und des Sohnes

und des Heiligen Geistes,

komme auf euch herab

und bleibe bei euch allezeit.